Reiseständer:

In diesem Artikel haben wir eine Fotostrecke des neuen A2a-Standes auf einer Wandertour in Einkaufszentren veröffentlicht.
Wie immer ein sauberer, nüchterner und eleganter Stand, der sich durch die Dominanz von Weiß und den glänzenden Effekt seiner Oberflächen auszeichnet. Von außen mit dem Auge des Passanten betrachtet, sieht es wirklich aus wie ein normaler Mall-Stand, sondern ein Fastand. So passt jedes Element zu einem anderen.

Es scheint alles einfach, tatsächlich gibt es keine Schrauben oder Bolzen. Es sieht aus wie ein Möbelstück! Aber wie steht es, wie wurde es gebaut? Aus welchen Materialien besteht dieser Reiseständer? Wie schafft es es, zusammengebaut zu werden, ohne irgendeine Art von Haken zu sehen?

Die Technik von Fastand, bei der Konstruktion hochwertiger Reiseständer, unter Verwendung hochwertiger und innovativer Materialien, hat es uns ermöglicht, diesen Reiseständer zu schaffen.
Alles sieht ganz normal aus, wenn nicht das Hochglanz-Finish: Boden, Umfangs- und Rutschenkanten, Empfangstresen, Plakathalter-Totems im Fach. Einfach.

Das Herzstück ist jedoch Faststand und damit tragbar, wie das gesamte Sortiment unserer Produkte. JA, dieser ganze Ständer kann ohne Schraubendreher oder Hammer auf- und abgebaut werden. Nur mit den Händen und erfordert ein sehr geringes Maß an Fingerfertigkeit. Tatsächlich kann jeder es montieren und allesitre es.
Für das gesamte Sortiment unserer Reiseständer behalten wir die Konstruktionsphilosophie unserer Elemente bei: einfach, tragbar und für jedermann.
Um mehr über das Produktionsspektrum von Sonder- und Sonderanfertigungen zu erfahren, besuchen Sie bitte den entsprechenden Abschnitt:https://www.fastand.it/progetti-speciali-su-misura/

Reiseständer, aber von toller Qualität