Datenschutzrichtlinie (gemäß Artikel 13 des Gesetzesdekrets 196/2003)
Diese Seite beschreibt die Verwaltung der Website unter Bezugnahme auf die Verarbeitung personenbezogener Daten derjenigen, die sie konsultieren. es handelt sich um einen Hinweis gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets vom 30. Juni 2003, n. 196, “ Code zum Schutz personenbezogener Daten “.

Diese Informationen gelten nur für diese Website und nicht für andere, die über Links verbunden sind.

1. DATENART, DER WÄHREND DER BERATUNG DER WEBSITE VERARBEITET WIRD

  • 1.1. Navigationsdaten: Nach Konsultation dieser Website werden keine Daten zu identifizierten oder identifizierbaren Personen erfasst, selbst wenn die für diese Aktivität verantwortlichen Computersysteme beim Surfen auf der Website einige Daten erfassen, deren Übertragung mit der Nutzung verbunden ist. von Internet-Kommunikationsprotokollen, die zur IP-Adresse des verbundenen Benutzers führen könnten.
  • 1.2. Vom Besucher freiwillig zur Verfügung gestellte Daten: Die Daten, die freiwillig an die auf dieser Website angegebenen E-Mail-Adressen gesendet und / oder durch Ausfüllen der entsprechenden Online-Formulare (Formular) gesendet werden, werden nach den Grundsätzen der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Nichtüberschreitung behandelt. zum Schutz der Rechte interessierter Kreise. Es ist zu beachten, dass diese Daten nur für die mit dem Formular selbst verbundenen Zwecke verwendet werden, wie auf der jeweiligen Webseite ausdrücklich angegeben.

    2. ZWECK DER VERARBEITUNG

    • 2.1. Navigationsdaten: werden ausschließlich zum Erhalt anonymer statistischer Informationen verwendet.
    • 2.2. Vom Benutzer / Besucher freiwillig zur Verfügung gestellte Daten: Die auf diese Weise erfassten personenbezogenen Daten werden verwendet, um auf bestimmte Anfragen von Besuchern zu antworten und bei ausdrücklicher Zustimmung kommerzielle, Werbe-, Informations-, Statistik- und Potenziale zu identifizieren Kunden. sowohl durch den Einsatz von IT-Tools (z. B. durch Versenden von Newslettern, E-Mails usw.) als auch durch andere Mittel (Papier, Multimedia usw.).

      3. VERARBEITUNGSMETHODE

      • 3.1. Die Daten werden sowohl elektronisch als auch auf Papier verarbeitet. Die erfassten Daten werden für eine Zeit aufbewahrt, die die vom Datenverantwortlichen festgelegte Dauer und den Verarbeitungsbedarf nicht überschreitet. Es werden spezielle Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um Datenverlust, illegale oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff darauf zu verhindern.

        4. KOMMUNIKATION UND DIFFUSION

        • 4.1. Spontan übermittelte personenbezogene Daten können an Dritte weitergegeben werden, falls dies zur Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist; Sie werden nicht offengelegt, es sei denn, dies ist Gegenstand einer speziellen Anfrage des Interessenten.

          5. RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEIEN

          • 5.1. Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, genießen die in der Kunst vorgesehenen Rechte. 7 des Kodex, gemäß dem Sie das Recht haben, die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, zu beantragen und aus legitimen Gründen ihrer Verarbeitung durch Senden einer E-Mail an zu widersprechen Die Adresse, die am Fuß dieser Website angegeben ist und im Betreff “Datenschutz” angibt.

Privacy policy